weather-image

Steinmeier: Zypern kein Modell für künftige Krisen

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier sieht im Rettungsplan für Zypern kein Modell für künftige Krisenfälle. Der Zypern-Plan sei richtig, müsse aber ein Einzelfall bleiben, sagte Steinmeier. Das jetzt vorliegende Maßnahmenpaket stelle sicher, dass die beiden größten Banken des Landes ihre teilweisen dubiosen Geschäftsmodelle aufgeben müssen. Gleichzeitig würden zyprische Kleinvermögen geschützt. Steinmeier gab der Bundesregierung eine Mitschuld an der aktuell schwierigen Lage.

Anzeige