weather-image
10°

Stimmung am Königssee

Schönau am Königssee - Zum 48. Mal lädt der WSV Königssee für Freitag, 27., bis Sonntag, 29. Juli, zum Seefest am Königssee ein. Ein buntes Unterhaltungsprogramm ist angesagt.

Wegen des groß angelegten Umbaues der Kunsteisbahn vor allem im unteren Bereich ging der WSV Königssee vor zwei Jahren an seine ursprüngliche Heimstatt zurück und feiert das Seefest nun schon im dritten Jahr an der Seelände. Dort stehen am Freitag und Samstag ein Abendprogramm mit Musik und am Samstag der 16. Königssee-Lauf auf dem Festprogramm. Am Freitag spielt die Coverband »Ragtag« auf, am Samstag sorgt die Topband »Wipe Out« für Stimmung.

Anzeige

Der große Haupttag wird wie in jedem Jahr der Sonntag sein, wenn das Seefest mit einem Frühschoppen beginnt. Ferner zeigen die »Funtenseer« einen Almtanz und weltberühmte Wintersportler stehen für eine Autogrammstunde bereit. Das »Oxn-Aug'n Trio« und die »Berchtesgadener Buam« heizen die Stimmung unter den Festgästen an.

Erstmals werden sich die Gäste mit einem Zaun anfreunden müssen, der das Festareal umgibt: »Wir überlegen noch, eine Sichtblende anzubringen, dann kommen auch die Neugierigen zu uns«, sagt Festleiter und WSV Königssee-Vorstand Hannes Schneider.

Ausklang und traditioneller Höhepunkt wird am Sonntag ab 21.30 Uhr ein Riesenfeuerwerk auf der Insel Christlieger sein. Der gesamte Erlös der Veranstaltung fließt in die Nachwuchsarbeit des WSV Königssee.

Das Programm

Freitag, 27. Juli: 19.00 Uhr »Live On Air« mit »Bayernwelle Südost«; 21.00 Uhr Auftritt der Coverband »Ragtag«.

Samstag, 28. Juli: 9.00 Uhr 16. Königssee-Lauf um den Rabenstein; 18.00 Uhr Unterhaltung mit DJ Thomas; 21.00 Uhr Topband »Wipe Out«.

Sonntag, 29. Juli: 10.00 Uhr Frühschoppen mit dem »Oxn-Aug'n Trio«; 10.30 Uhr Eröffnung der Riesentombola; 11.00 Uhr Zauberei und Ballkunst mit Jakob Lipp; 15.00 Uhr Almtanz mit dem Gebirgstrachtenerhaltungsverein »D'Funtenseer«; 16.00 Uhr Autogrammstunde mit Hilde Gerg, Barbara Niedernhuber, Georg Hackl, Patric Leitner/Alexander Resch, Felix Loch sowie Tobias Wendl/Tobias Arlt; 17.00 Uhr Stimmung mit den »Berchtesgadener Buam«; 21.30 Uhr Riesenfeuerwerk auf der Insel Christlieger. cw