weather-image

Streit um EZB-Kurs: Widerstand gegen Staatsanleihenkäufe wächst

Frankfurt/Main (dpa) - Gegen den Kauf von Staatsanleihen durch die EZB formiert sich Widerstand. Nach Informationen der italienischen Zeitung «La Repubblica» stemmen sich 7 der 23 Mitglieder des Rates der Europäischen Zentralbank gegen radikale Maßnahmen zur Bewältigung der Schuldenkrise. Außer Bundesbankpräsident Jens Weidmann und EZB- Direktoriumsmitglied Jörg Asmussen, sollen sich auch die Vertreter von Österreich, den Niederlanden, Luxemburg, Finnland und Estland gegen Pläne ausgesprochen haben, in großem Stil Bonds der taumelnden Euro-Schwergewichte Spanien und Italien zu kaufen.

Anzeige