weather-image
22°

Strenge Regeln im Internat

0.0
0.0
Ein Internat in England
Bildtext einblenden
Auch Schüler aus Deutschland besuchen manchmal ein Internat in England. Foto: Malvern College /dpa Foto: dpa

Alle Mädchen tragen einen Rock, der geht bis zum Knie. Jungen ziehen einen Anzug mit Krawatte an, jeden Tag. Unterricht gibt es nicht nur am Vormittag, sondern auch am Nachmittag. Und dein Zimmer teilst du mit drei anderen Kindern. So ist das in strengen Internaten in England.


Dort gehen die Kinder nicht nur zur Schule, sie wohnen und schlafen auch dort. Die Schüler essen zusammen Mittag und machen Sport. Oft gibt es Schwimmbäder und Tennisplätze. Viel Freizeit haben sie nicht. Es gibt dort viele Regeln. Das klingt streng, oder? Trotzdem gehen viele Kinder aus Deutschland für eine Weile auf so ein Internat. So viele wie aus keinem anderen Land in Europa.

Anzeige

Manchmal ist die Umstellung schwierig, aber den meisten Kindern gefällt es gut. Und: Englisch sprechen die Kinder nicht nur im Unterricht, sondern auch in der Freizeit. Deshalb können sie es später besser.