weather-image

Studenten wollen weltgrößten Papierflieger starten lassen

Braunschweig (dpa) - Studenten der Universität Braunschweig wollen heute das größte Papierflugzeug der Welt fliegen lassen. Mit der Aktion in der Volkswagenhalle in Braunschweig wollen sie in das Guinness-Buch der Rekorde. Zwei Wochen lang haben die 25 Studenten an dem Papierflieger gebaut, unzählige Rollen Papier sowie mehr als 200 Tuben Klebstoff verbraucht. Das Flugzeug hat eine Flügelspannweite von 15 Metern. Die Erbauer hoffen, dass es mindestens 30 Meter weit fliegt.

Anzeige