weather-image
21°

Sturm Bianca: Entwurzelte Bäume, Straßensperren und abgedeckte Dächer

5.0
5.0
Polizei im Einsatz
Bildtext einblenden
Ein Streifenwagen der Polizei fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild Foto: dpa

In der Nacht vom 27.2.2020 auf den 28.2.2020 zog das Sturmtief „Bianca“ über den Dienstbereich der Polizeiinspektion Traunstein hinweg. Der Sturm entwurzelte unzählige Bäume, deckte Dächer teilweise ab und sorgte für einige Straßensperren in und um Traunstein.

Anzeige

Ein entwurzelter Baum führte zu einem Verkehrsunfall auf der St 2105 zwischen Traundorf und Siegsdorf. Ein 54-jähriger Siegsdorfer fuhr die Staatsstraße mit seinem Auto entlang, als ein Baum entwurzelt wurde und auf sein Fahrzeug stürzte. Zum Glück fiel der Baum lediglich auf den hinteren Teil des Wagens, sodass der Siegsdorfer nicht verletzt wurde. Der Sachschaden am stark beschädigten Fahrzeug beläuft sich auf 15 000 Euro.

Zudem sorgte eine starke Windböe auf der St 2096 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 68-jähriger Chieminger befuhr die St 2096 mit seinem Pkw-Anhänger-Gespann von Traunstein in Richtung Chieming. Ihm entgegen kam ein 55-Jähriger aus Chieming mit seinem Fahrzeug. Eine starke Sturmböe drückte den Anhänger auf die Gegenfahrbahn, sodass es zur Kollision kam. Insgesamt entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 4.000 Euro. Zum Glück wurde auch hier niemand verletzt.