weather-image
18°

Süß und bitter

0.0
0.0
Gojibeere
Bildtext einblenden
Die Gojibeere gibt dem Körper Vitamine und Mineralien. Sie ist so gesund wie Schwarze Johannisbeeren. Foto: Sina Schuldt Foto: dpa

Sie ist rot-orange, sieht tropfenförmig aus und hängt an Büschen: die Gojibeere. Manche sagen zu ihr auch Gemeiner Bocksdorn. Auf Feldern in Bundesland Niedersachsen werden diese Beeren gerade geerntet. Das ist ungewöhnlich. Denn die Gojibeere wird noch nicht lange in Deutschland angebaut. Ursprünglich stammt sie aus Asien.


Die Gojibeeren schmecken süß, nach dem Schlucken oft auch ein bisschen bitter. Sie enthalten viele Vitamine und Mineralien. Deswegen sagen manche Menschen, die Beeren seien ein Superfood, also besonders tolles Essen. Wissenschaftler haben aber bisher keine Superkräfte in den Beeren gefunden. Eine Expertin erklärt: Schwarze Johannisbeeren enthalten in etwa die gleichen Vitamine und Mineralien, sind also genauso gesund.

Anzeige