weather-image

Süße Post für den Weihnachtsmann

0.0
0.0
Weihnachtspost
Bildtext einblenden
Neben Wunschbriefen fanden die Helfer des Weihnachtsmanns auch Pralinen im Briefkasten. Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa
Weihnachtspost
Bildtext einblenden
Neben Wunschbriefen fanden die Helfer des Weihnachtsmanns auch Pralinen im Briefkasten. Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Das Christkind und der Weihnachtsmann bekommen jedes Jahr Wunschbriefe aus ganz Deutschland. In einem Postamt des Weihnachtsmannes ist jetzt auch ein Päckchen mit Heu, trockenem Brot und Süßigkeiten eingetroffen.


Das Päckchen landete im Postamt im Ort Himmelsberg, wo neun Helferinnen des Weihnachtsmannes die Post in Empfang nehmen. »Das gab es noch nie«, sagte eine Helferin über das ungewöhnliche Päckchen. Dabei gibt es das Postamt in Himmelsberg schon seit 23 Jahren. Die Pralinen in dem Päckchen sind für den Weihnachtsmann, Heu und Brot sind für die Rentiere.

Anzeige

Schon rund 500 Briefe lagen in diesem Jahr im Briefkasten der Himmelsberger Helferinnen. Ein großer Teil der Post ist aus Deutschland. Aber auch Kinder aus weit entfernten Orten haben dem Weihnachtsmann geschrieben. Zum Beispiel aus Südostasien. Bis zum 23. Dezember wollen die Helferinnen jeden einzelnen Brief beantworten.