weather-image
11°

Syrische Flüchtlinge suchen Schutz in der Türkei

Istanbul (dpa) - Mehr als 200 Syrer sind heute vor dem Bürgerkrieg in die Türkei geflohen. Unter ihnen sind auch Deserteure. Die US-Regierung hat nach einem Bericht der «Washington Post» syrische Rebellen davor gewarnt, nach einem Sturz von Machthaber Baschar al-Assad staatliche Institutionen sowie die Armee vollständig zu zerschlagen. Dies könnte zu einem Machtvakuum sowie zu Gewalt und Chaos wie im Irak nach dem Fall von Saddam Hussein 2003 führen. Die Kämpfe in Syrien konzentrieren sich im Moment auf die Stadt Aleppo.

Anzeige