weather-image
22°

Syrische Opposition distanziert sich von Extremisten

Istanbul (dpa) - Die gemäßigte syrische Opposition hat Extremisten in den Reihen der Rebellen eine Absage erteilt. Bei einem Treffen der wichtigsten Länder der Syrien-Freundesgruppe in Istanbul verpflichtete sich die Syrische Nationale Koalition zugleich auf das Ziel, einen demokratischen und pluralistischen Staat aufbauen zu wollen. Für ethnische und religiöse Diskriminierung gebe es keinen Raum, erklärte die Koalition. Sie fordert gezielte Luftangriffe auf das Raketenarsenal des Regimes von Machthaber Baschar al-Assad.

Anzeige