weather-image
29°

Syrisches Regime startet Großoffensive in Aleppo

Damaskus (dpa) - Die Großoffensive der syrischen Regierungstruppen gegen Aufständische in der Metropole Aleppo hat begonnen. Mit Unterstützung aus der Luft rückten Panzer und Soldaten gegen die Rebellen vor. Aktivisten sprechen von den schwersten Kämpfen seit Beginn der Revolte in Syrien im März 2011. Das Staatsfernsehen sprach von einer Säuberungsoperation. Inzwischen wird der Ruf Frankreichs nach einem schnellen Handeln des UN-Sicherheitsrats lauter. Russland dagegen verteidigte die Offensive des Regimes.

Anzeige