weather-image
21°

Tarifverhandlungen bei Lufthansa verlängert

Frankfurt/Main (dpa) - Die Tarifverhandlungen für rund 33 000 Beschäftigte der Lufthansa sind in die Verlängerung gegangen. Über Einzelheiten der bereits am Montag begonnenen Gespräche ist noch nichts bekannt. Es zeichnet sich aber ab, dass die Gewerkschaft Verdi zumindest im Grundsatz den Lufthansa-Plan akzeptiert. Danach sollen die Entgelte in den verschiedenen Geschäftsfeldern unterschiedlich stark steigen. Uneinigkeit besteht unter anderem bei der Entgelthöhe wie auch in Fragen der Beschäftigungssicherung im Rahmen des aktuellen Sparprogramms.

Anzeige