weather-image

Taryn Manning mit John Hawkes in «Low Down»

Los Angeles (dpa) - Musikerin und Schauspielerin Taryn Manning verstärkt die Besetzung für das Sucht- und Musikdrama «Low Down». Dem «Hollywood Reporter» zufolge spielt die «Hustle & Flow»-Darstellerin eine gescheiterte, drogensüchtige Schauspielerin. John Hawkes («The Sessions - Wenn Worte berühren») verkörpert in dem Biopic den verstorbenen Jazz-Pianisten Joe Albany.

Taryn Manning
Taryn Manning bei der (Red) Rush to Zero Party am 07.06.2012 in Hollywood, USA. Foto: Michael Nelson Foto: dpa

«Low Down» dreht sich um die Beziehung des talentierten, aber drogensüchtigen US-Musikers mit seiner jungen Tochter Amy (Elle Fanning) während der späten 1960er und 1970er Jahre. Albany spielte mit Musikgrößen wie Miles Davis und Charlie Parker. Als Vorlage dient die gleichnamige Biografie von Tochter Amy Albany, sie schrieb auch das Skript für den Film. Jeff Preiss, der sich durch Werbefilme einen Namen machte, gibt sein Spielfilm-Regiedebüt. Mark Ruffalo («The Kids Are All Right») ist als ausführender Produzent an Bord. Ab Juni soll in Los Angeles gedreht werden.

Anzeige