weather-image
10°

Taylor Swift spielt einen Mann

0.0
0.0
Taylor Swift
Bildtext einblenden
Taylor Swift singt darüber, wie ihr Leben als Mann wäre. Foto: Charles Sykes/Invision/AP/dpa Foto: dpa

Sie sitzt breitbeinig in der U-Bahn und pinkelt an eine Mauer. In ihrem neuen Video spielt Sängerin Taylor Swift einen Macho-Mann. Dieser Mann ist unhöflich und lässt sich von Frauen bedienen. Das Lied zu dem Video heißt »The Man« (ausgesprochen: se män). Das ist Englisch und bedeutet der Mann.


In dem Lied singt Taylor Swift: »Ich habe es echt satt, so schnell zu rennen, wie ich kann, und mich dabei zu fragen, ob ich als Mann schneller ans Ziel kommen würde.« Die Sängerin zeigt viele Situationen, in denen Männer oft besser behandelt werden als Frauen. Als Mann dürfe sie zum Beispiel wütend sein und alle Menschen würden sie ernst nehmen, singt Taylor Swift.

Anzeige

Tatsächlich haben viele Menschen unterschiedliche Vorstellungen davon, was Männer dürfen und was Frauen dürfen. Sie meinen das oft nicht böse. Trotzdem kann es das Leben von Frauen einschränken. Diese Unterschiede will Taylor Swift mit dem Video offenbar kritisieren.

Schreibwaren Miller