weather-image
27°

Tierschänder in Siegsdorf zersägt Katze in zwei Teile

4.5
4.5
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Siegsdorf – Zu einem grausigen Fall von Tierquälerei ist die Polizei am Donnerstag nach Siegsdorf gerufen worden.


Den Beamten wurde eine "halbierte Katze" gemeldet. Die Besitzer, die ihre Katze in der Nacht auf den 24. Januar als vermisst gemeldet hatten, fanden das Tier tot an der Adelholzener Straße auf – in zwei Teile zersägt beziehungsweise zerschnitten.

Anzeige

Seit April 2017 sind bei der Traunsteiner Polizei vermehrt Gewalttaten an Haustieren gemeldet worden.

Hinweise in allen Fällen nehmen die Beamten unter Telefon 0861/9873-0 entgegen.