weather-image
19°
Königsseer siegt in Garmisch – Bruder auf Rang 3

Titel für Klaus Brandner

Garmisch-Partenkirchen – Skirennfahrer Klaus Brandner ist zum zweiten Mal in seiner Karriere deutscher Meister in der Abfahrt. Der 26-jährige Königsseer siegte am Montag in Garmisch-Partenkirchen vor dem Ennepetaler Andreas Sander und seinem Bruder Christoph Brandner. Das teilte der Deutsche Skiverband mit. Bereits 2014 hatte sich Brandner den Titel in der Abfahrt geholt.

Der deutsche Abfahrtstitel ging erneut an Klaus Brandner vom WSV Königssee. (Foto: WSV)

Bei den Frauen siegte die erst 20 Jahre alte Kira Weidle aus Starnberg. In Abwesenheit von Favoritin Viktoria Rebensburg gewann sie bei dem international ausgetragenen Rennen auf der Kandahar vor der Slowenin Marusa Ferk und Meike Pfister aus Krumbach. dpa

Anzeige