weather-image

Tödlicher Unfall in Bischofswiesen

Bischofswiesen (POBS) - Eine 18-jährige Schönauerin ist am späten Freitagnachmittag bei einem schweren Autounfall in Bischofswiesen gestorben. Die junge Frau war kurz nach 15.00 Uhr mit ihrem Renault Twingo auf der Umgehungsstraße in der Strub unterwegs. Im Auslauf einer Rechtskurve kam sie vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen Skoda.

Eine 18-jährige Schönauerin kam bei diesem Unfall in Bischofswiesen ums Leben. Foto: BRK BGL

Der 63-jährige Fahrer hatte eine Kollision nicht mehr verhindern können. Der Renault fing unmittelbar nach dem Zusammenstoß an zu brennen, sodass es Ersthelfern nicht möglich war, die junge Frau aus dem Fahrzeug zu bergen. Der Twingo brannte vollständig aus.

Anzeige

Den eingesetzten Kräften der Feuerwehr gelang es schließlich, den Brand zu löschen. Die 18-Jährige konnte mit einer Rettungsspreize nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Der Fahrer des Skoda und sein Sohn wurden bei dem Unfall schwer verletzt und vom BRK nach notärztlicher Erstversorgung in das Krankenhaus Berchtesgaden beziehungsweise das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung durch die Kräfte der Feuerwehr Bischofswiesen gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt etwa 12 000 Euro.