Training auf dem Rollator-Parcours kann vor Stürzen schützen

Rollator-Parcours in Bad Bevensen
Bildtext einblenden
Eine Physiotherapeutin erklärt einer Seniorin den Umgang mit dem Rollator auf dem Rollator-Parcours. Foto: Philipp Schulze/dpa/Archivbild Foto: dpa

Nach einer Operation haben es Senioren oft schwer, ihre Mobilität wiederzuerlangen. Ein Rollator kann dabei helfen. Um Stürze im Alltag zu vermeiden, bietet eine Klinik in Bad Bevensen jetzt ein Parcours-Training an.


Bad Bevensen (dpa) - Auf dem neuen Rollator-Parcours in Bad Bevensen startet Ende Mai die Gruppentherapie der benachbarten Dianaklinik.

Anzeige

»Er wird aktuell für die Einzeltherapie genutzt. Viele Patienten gehen schon aus Neugier selbstständig rüber und berichten dann oder fragen gezielt in der Einzel-Physio nach«, erzählt Mareike Hoffmann, leitende Physiotherapeutin der Klinik. Sie entwickelte den Outdoor-Kurs für Jedermann mit und ließ sich von dem bestehenden Parcours in Neumünster inspirieren. Ende März war die Anlage eingeweiht worden.

Auf dem unebenen Untergrund rollen Senioren und Patienten nach orthopädischen Operationen auf 300 Quadratmetern über acht verschiedene Bodenbeläge. Kies und Baumwurzeln sollen Reize setzen und bewusst bewältigt werden. Auf dem Übungsplatz gibt es eine Ampel, ein Gartentor und viele erhöhte Bordsteine. Trainiert wird für einen sturzfreien Alltag. Schnelligkeit ist zweitrangig, es geht darum, die verlorene Sicherheit zurückzubekommen. Unterschiedliche Pflasterungen, Gullideckel und Treppen können auch nach Operationen eine Herausforderung sein.

Die Gesamtkosten für den Parcours lagen nach Angaben der Gemeinde bei 79.000 Euro, wovon 40.000 von der Stadt und 37.000 aus Fördermitteln des Landes kamen. Die Grundidee für den Trainingsplatz stammte von Studenten der Leuphana-Universität aus Lüneburg. Bad Bevensen (Landkreis Uelzen) hat 9700 Einwohner und ist besonders bei der älteren Generation wegen seines Gesundheitsangebots beliebt.

© dpa-infocom, dpa:210518-99-641194/4

Kurort Bad Bevensen

Einstellungen