weather-image
19°

Training ohne Kapitän Lahm

St. Leonhard (dpa) - Bei heftigem Dauerregen hat die DFB-Elf in Südtirol die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft fortgesetzt. Kapitän Philipp Lahm fehlte am Vormittag in St. Leonhard allerdings noch auf dem Trainingsplatz. Bundestrainer Joachim Löw hatte gestern angekündigt, dass der Münchner nach seiner Fußverletzung ins Lauftraining einsteigen sollte. Lahms Bayern-Kollege Bastian Schweinsteiger setzte dagegen sein individuelles Aufbauprogramm fort. Neben Lahm fehlten auch der an der Schulter verletzte Torwart Manuel Neuer sowie der angeschlagene Marcel Schmelzer.

Anzeige