weather-image
20°

Traktor stürzte Böschung hinab

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: FDLnews/Hans Lamminger

Prien - Am frühen Samstagnachmittag kam ein 23-Jähriger Schausteller aus dem Landkreis Dillingen mit seinem Traktor samt Anhänger in Prien auf der St 2093 von der Straße ab und stürzte ca. 20m die Böschung hinab. Das Zugfahrzeug blieb auf dem Dach im Flussbett der Prien liegen. Der Fahrer konnte sich selbst befreien und wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst versorgt.

Anzeige

Aus dem Fahrzeug traten Betriebsstoffe aus und liefen in die Prien. Die Feuerwehr errichtete Ölsperren um ein ausbreiten des Öls zu verhindern. Umweltschäden sind nach aktuellem Stand nicht zu befürchten.

Zur Bergung und Absicherung waren ca. 60 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren, sowie ca. 25 Wasserwachtkräfte vor Ort. Vom Rettungsdienst waren einschließlich Kriseninterventionsteam ca. 12 Kräfte beteiligt.

Zur Bergung des ca. 13 Tonnen schweren Gespanns waren, aufgrund des schwierigen Geländes, zwei Autokräne notwendig. Die Bergung dauerte mehr als 5 Stunden. In dieser Zeit war die Staatstraße komplett gesperrt.