weather-image
23°

Trauer um ersten deutschen Raumfahrer

0.0
0.0
Trauer um ersten deutschen Raumfahrer
Bildtext einblenden
Der Mann rechts war der erste Deutsche, der ins All flog. Foto: ADN-Zentralbild/ADN/dpa Foto: dpa

Einmal ins Weltall fliegen und von oben auf die Erde gucken: Davon träumen viele Menschen. Es gibt auch schon mehrere Leute aus Deutschland, die das gemacht haben. Ein bekannter Astronaut ist zum Beispiel Alexander Gerst.


Er war aber nicht der erste deutsche Raumfahrer. Das war Sigmund Jähn vor mehr als 40 Jahren. Zu der Zeit war Deutschland noch durch eine Grenze in zwei Staaten getrennt: die Bundesrepublik im Westen und die DDR im Osten. Sigmund Jähn lebte damals in der DDR und wurde dort als Held gefeiert.

Anzeige

Gerade trauern sehr viele Menschen um den Mann. Denn am Sonntagabend wurde bekannt: Sigmund Jähn ist am Samstag im Alter von 82 Jahren gestorben. Ein Museum in seiner Heimatstadt im Bundesland Sachsen erinnert aber weiterhin an den Mann und seinen Weltraumflug. So wird der erste deutsche Raumfahrer nicht vergessen.