weather-image
29°

Traunsteiner wirft Bierflasche auf Disco-Gäste – 20-Jähriger von Splittern verletzt

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: pixabay

Traunstein – Mit einer Glasflasche bewarf in der Sonntagnacht ein 26-jähriger Traunsteiner eine Gruppe von Diskothek-Besuchern. Von den herumfliegenden Glassplittern wurde ein 20-Jähriger am Kopf verletzt.


Ein 23-jähriger Traunsteiner ging am am frühen Morgen gegen 1.35 Uhr mit zwei Freunden von der Diskothek Villa in Richtung Bahnhof. Am Bahnhofsplatz kam ihnen ein 26-jähriger Traunsteiner entgegen, der ebenfalls mit ein paar Begleitern unterwegs war.

Anzeige

Zwischen dem 26-Jährigen und einem 20-jährigen Traunsteiner aus der anderen Gruppe kam es dann wegen einer Angelegenheit aus der Vergangenheit zu einem Streit, der schnell eskalierte. Der 26-Jährige warf ein mitgeführtes Bierglas auf die andere Gruppe. Als das Glas an einer Hausmauer zu Bruch ging, traf ein Splitter den 23-jährigen Traunsteiner, der dadurch eine Schnittwunde am Hinterkopf erlitt.

Daraufhin entfernte sich der Angreifer mit seiner Gruppe in Richtung der Diskothek Villa. Der Verletzte kam nach seiner Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Traunstein. Gegen den Täter wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.