weather-image
15°

Traunsteinerin im Bademantel und betrunken hinter dem Steuer

Traunstein – Beamte der Polizeiinspektion Traunstein staunten nicht schlecht, als sie am Dienstag gegen 0.30 Uhr ein Auto in der Rupertistraße für eine Verkehrskontrolle anhielten.

Den Beamten fiel auf, dass die Autofahrerin mit einem Bademantel bekleidet war.

Anzeige

Zudem nahmen die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch bei der 35-jährigen Traunsteinerin wahr. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille.

Die Taunsteinerin durfte nicht weiterfahren und musste ihr Auto an der Kontrollstelle stehen lassen. Sie erwartet nun ein nicht unerhebliches Bußgeld, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.