weather-image
14°

Trostberger wollte mit Schlagring und Messer ins Gericht

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: pixabay

Traunstein – Mit zwei gefährlichen Gegenständen wurde ein älterer Mann aus Trostberg an der Eingangskontrolle im Gerichtsgebäude in Traunstein erwischt.


Ein 67-jähriger Mann aus Trostberg wollte am Dienstag gegen 9.45 Uhr einen Termin im Gerichtsgebäude in Traunstein wahrnehmen.

Anzeige

Bei der Personenkontrolle im Eingangsbereich wurden in der Jackentasche des Trostbergers ein Springmesser und ein Schlagring aufgefunden.

Beide Gegenstände wurden sichergestellt und der Polizei Traunstein übergeben. Den Trostberger erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.