weather-image

Tsunami-Warnungen nach Beben im Südpazifik aufgehoben

Ewa Beach (dpa) - Wenige Stunden nach einem Seebeben der Stärke 8,0 im Südpazifik sind alle Tsunami-Warnungen aufgehoben worden. Das teilte das zuständige Pazifik-Tsunami-Warnzentrum auf Hawaii mit. Die Warnungen galten unter anderem für die Salomonen, Papua-Neuguinea, Neukaledonien, Vanuatu, Tuvalu, Kiribati und Fidschi. Das Beben hatte sich nahe den zu den Salomonen gehörenden Santa-Cruz-Insel ereignet. Nach Angaben des Warnzentrums hatte sich anschließend eine etwa einen Meter hohe Flutwelle gebildet.

Anzeige