Tundra Esports
Bildtext einblenden
Tundra Esports spielt sich gegen OG ins Halbfinale der oberen Bracket. Foto: dpa

Tundra Esports besiegt OG am zweiten Tag der Playoffs

Singapur (dpa) – Am zweiten Spieltag der Dota-2-Weltmeisterschaft »The International« in Singapur hat Tundra Esports seine westeuropäischen Kollegen von OG mit einem deutlichen 2:0 in die untere Bracket verwiesen. Evil Geniuses und Boom Esports wurden aus dem Turnier eliminiert.


»Ich denke wir waren schon immer ein sehr starkes Team, unsere größte Herausforderung ist unsere eigene Mentalität«, sagte Tundra Esports Kapitän Wu »Sneyking« Jingjun nach seinem Sieg gegen OG. »Wir haben einen Psychologen engagiert und er hat uns viel geholfen unsere Mentalität zu verbessern.«

Nach der Niederlage gegen Tundra wird sich OG am dritten Spieltag in der unteren Bracket gegen Gaimin Gladiators beweisen müssen. Zwei weitere westeuropäische Teams, Team Liquid und Entity, werden nach Liquids Niederlage gegen Team Aster ebenfalls um den Turnierverbleib konkurrieren.

Evil Geniuses und Boom Esports haben den zweiten Spieltag nicht überstanden. Besonders für EG ist die frühe Eliminierung nach einer exzellenten Gruppenphase enttäuschend. Das nordamerikanische Team konnten in den Playoffs kein einziges Spiel gewinnen.

VOD des Spieltags

Turnierwebsite

© dpa-infocom, dpa:221021-99-213231/2