weather-image
14°

Um 18 Uhr geht's los mit dem Traunsteiner Frühlingsfest

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Mit ordentlichem Krach fiel letztes Jahr am Traunsteiner Stadtplatz der Startschuss für's Frühlingsfest. Foto: Wittenzellner

Traunstein – Elf Tage Feierstimmung in vollen Zügen verspricht das diesjährige Traunsteiner Frühlingsfest wieder seinen Besuchern. Los geht's heute um 18 Uhr mit dem Festzug, dann folgt der Bieranstich.


Die feierliche Eröffnung des Frühlingsfests wird heuer wieder mit einem Standkonzert der Stadtmusik Traunstein und der Musikkapelle Surberg-Lauter auf dem Stadtplatz in Traunstein eingeleitet.

Anzeige

Anschließend ziehen die Gruppen und Trachtenvereine feierlich zum Festplatz, wo um 19 Uhr das Bier von Oberbürgermeister Christian Kegel angestochen wird. Musikalisch begleitet wird der Festabend von der Band Members.

Bilder von der Eröffnung:

Wir verlosen nächste Woche weitere Marken!

Wer an unseren Verlosungen teilnehmen möchte, sollte an folgenden Tagen auf unseren Online- und Facebook-Seiten vorbeischauen:

  • Montag, 14. Mai: 5 Bier- und Hendlmarken
  • Mittwoch, 16. Mai: 5 Bier- und Hendlmarken

Auch in den kommenden Tagen herrscht ein abwechslungsreiches und prall gefülltes Programm: Die Fahrgeschäfte und Attraktionen des Festes sind montags bis samstags ab 14 Uhr, sonn- und feiertags ab 13 Uhr geöffnet. Die Festmass kostet 8,10 Euro. Festzeltbetrieb ist montags bis samstags jeweils ab 11 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 10 Uhr.

Weißwurstfrühschoppen am Muttertag

Am Samstag, 12. Mai, ab 19 Uhr spielt die Band Manyana. Beim Weißwurstfrühschoppen am Muttertag (13. Mai) spielt die Jazzband Oiweiumhoibeeife ab 10.30 Uhr. Um 17 Uhr sorgen dann die Holledauer Musikanten im Festzelt für einen zünftigen Wochenendausklang.

Am Montag, 14. Mai, lockt der Tag der Fahrgeschäfte mit ermäßigten Preisen (bis 19 Uhr). Abends wartet auf die Besucher ein zünftiger bayerischer Abend mit Musik von den Mühldorfer Musikanten.

Seniorennachmittag am 15. Mai

Am Dienstag (15. Mai) lädt die Stadt ab 14 Uhr zu ihrem beliebten Seniorennachmittag ins Festzelt, die Band Rentnerblech sorgt für Stimmung. Ab 18 Uhr wird es mit de kloa Blosmusi ein gemütlicher Abend.

Kindertag am 16. Mai

Ein weiterer Höhepunkt des Traunsteiner Frühlingsfestes ist am Mittwoch, 16. Mai, der Kindertag mit ermäßigten Preisen der Fahrgeschäfte für alle Kinder (bis 19 Uhr). Außerdem lockt um 15 Uhr der Kasperl ins Festzelt. Beim Abend der Betriebe und Vereine geht es ab 18 Uhr mit der Band Almrausch fetzig zu.

Am Donnerstag, 17. Mai, ab 18 Uhr ist die Band Brandig zu Gast auf der Bühne im Festzelt. Party pur gibt es am Freitag, 18. Mai, ab 19 Uhr mit der Band Wipeout.

Und auch am zweiten Frühlingsfest-Wochenende ist für gute Stimmung gesorgt: Am Samstag (19. Mai) heizt ab 19 Uhr die Band Münchner Gschichten Jung und Alt ein. Am Pfingstsonntag (20. Mai) spielen Tagsüber die Lechfeld Buam, um 17 Uhr wird es mit der Hopfen&Malz Musi nochmals zünftig.

Am Pfingstmontag (21. Mai) findet um 10 Uhr der Boxkampf zwischen dem BC Traunstein und dem PSV Augsburg statt. Der Eintritt kostet 10 Euro (bis 12 Uhr). Zum Kehraus spielt ab 17 Uhr die Blaskapelle Aschau.

red/Presseinformationen der Stadt Traunstein