weather-image
25°

Umfrage: Bürger zu politischer Zukunft Schavans gespalten

Berlin (dpa) - Nach der Aberkennung des Doktortitels von Annette Schavan sind die Bürger hinsichtlich ihrer weiteren politischen Zukunft gespalten. In einer Forsa-Umfrage für stern.de plädierten 49 Prozent der Befragten für einen Rücktritt der Bildungsministerin.

43 Prozent wünschen sich, dass sie im Amt bleibt. Auch die Anhänger der Union sind gespalten. Unter ihnen befürworten 42 Prozent einen Rücktritt, 52 Prozent sind dagegen. Nach Einschätzung von 41 Prozent der Befragten schadet die Plagiatsaffäre um die Bildungsministerin dem Ansehen der Union. 57 Prozent sehen aber keine negativen Folgen.

Anzeige