weather-image

Umfrage: Einem Fünftel der Deutschen fehlt Masern-Impfschutz

Berlin (dpa) - Jeder fünfte Erwachsene in Deutschland ist nicht gegen Masern geimpft. Das ergab eine Umfrage des Insituts YouGov. Demnach haben 21 Prozent der Befragten keinen Impfschutz gegen das Virus, 12 Prozent wissen es nicht. 67 Prozent gaben an, gegen Masern geimpft zu sein. Nach auffälligen Masern-Ausbrüchen vor allem in Bayern und Berlin prüft das Bundesgesundheitsministerium, wie die Ausbreitung der hochansteckenden Krankheit verringert werden kann.

Berlin (dpa) - Jeder fünfte Erwachsene in Deutschland ist nicht gegen Masern geimpft. Das ergab eine Umfrage des Insituts YouGov.
Demnach haben 21 Prozent der Befragten keinen Impfschutz gegen das Virus, 12 Prozent wissen es nicht. 67 Prozent gaben an, gegen Masern geimpft zu sein. Nach auffälligen Masern-Ausbrüchen vor allem in Bayern und Berlin prüft das Bundesgesundheitsministerium, wie die Ausbreitung der hochansteckenden Krankheit verringert werden kann.

Anzeige