weather-image
28°

UN werten Palästina auf

0.0
0.0
Abbas bei UN
Bildtext einblenden
Palästinenserpräsident Mahmud Abbas dankt den Vereinten Nationen. Foto: Andrew Gombert Foto: dpa

New York (dpa) - Palästina gilt künftig bei den Vereinten Nationen als Staat. Die Vollversammlung der Weltorganisation beschloss mit mehr als 70 Prozent der Länderstimmen, die Palästinenser von «Beobachtern» zum «Beobachterstaat» aufzuwerten. Kritiker warnen vor Katerstimmung: Keines der Probleme in Nahost sei damit gelöst und das Votum könne den ohnehin kaum noch existenten Friedensprozess weiter belasten.

Anzeige