weather-image

Unbekannter Kombifahrer missachtet Vorfahrt und flüchtet nach Unfall – eine Verletzte

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – Eine Verletzte und Blechschäden sind die Folge eines Unfalls, den ein bislang unbekannter Autofahrer am Montagmorgen verursachte und anschließend von der Unfallstelle flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Anzeige

Der Zusammenstoß passierte gegen 7.55 Uhr auf der Kreisstraße TS 46 zwischen Traunstein und Nußdorf auf Höhe der Abzweigung Höpperding. Der Unbekannte bog mit seinem schwarzen Kombi aus Richtung Höpperding kommend – ohne zu halten – direkt nach links auf die Kreisstraße TS 46 in Richtung Nußdorf ein.

Dabei nahm er einer 25-jährigen Pallingerin die Vorfahrt. Mit einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver versuchte sie, den Zusammenstoß zu verhindern. Mit Erfolg. Doch eine hinter ihr fahrende, 23-jährige Traunreuterin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Wagen der Pallingerin auf.

Der unbekannte Kombifahrer setzte seine Fahrt in Richtung Nußdorf fort. Sein Fahrzeug wurde nicht beschädigt. Das Auto der Traunreuterin hingegen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die 23-jährige Fahrerin wurde bei dem Auffahrunfall laut Polizeiangaben leicht verletzt.

Zeugen, die den Unfall bzw. den Verursacher gesehen haben, sollen sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 melden.

Italian Trulli