Polizei
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Unbekannter pöbelt Gruppe im Villa-Park an und wirft mit Stein

Traunstein – Zu einer Körperverletzung kam es am Samstag, 16. Juli, im Villa-Park in Traunstein.


Ein 45-jähriger Ruhpoldinger befand sich zusammen mit fünf Begleitern gegen 15 Uhr im Villa-Park. Die Gruppe wurde von einem vorbeikommenden, bislang unbekannten Täter zunächst angepöbelt und anschließend mit einem Stein beworfen. Der Geschädigte wurde von dem Stein am Unterschenkel getroffen und leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung war jedoch nicht notwendig.

Der unbekannte Täter, welcher in Begleitung von drei männlichen Personen war, entfernte sich schließlich in Richtung Kaufland.

Bei dem unbekannten Täter soll es sich um einen ca. 25-jährigen, circa 190 cm großen, dunkelhäutigen Mann mit kurzen Rasta-Locken handeln. Der Täter sei zum Tatzeitpunkt mit einer oliv-grünen Weste sowie einer schwarzen, langen Hose bekleidet gewesen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 zu melden.

fb/red