Unbekannter streift geparkten Hyundai und begeht Fahrerflucht

Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen
Bildtext einblenden
Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Freilassing - Ein Einheimischer mit Wohnsitz in Hallein erstattete am gestrigen Dienstag bei der Polizei Freilassing Anzeige wegen Unfallflucht. Sein geparktes Auto wurde von einem bislang Unbekannten angefahren und es entstand ein erheblicher Sachschaden.


Der Mann parkte, während der Arbeit, seinen grauen Hyundai Ix35 in der Breslauer Straße am rechten Fahrbahnrad. Beim Vorbeifahren wurde das Auto von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Dieser fuhr weiter ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Spuren deuten darauf hin, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um ein größeres handeln muss. 

Anzeige

Am Hyundai entstand ein größerer Sachschaden am linken Kotflügel sowie minimale Kratzer am linken Außenspiegel. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere 1000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Freilassing unter Telefon, 08654/46180 zu melden.

fb/red


Einstellungen