weather-image
16°

Unbekannter wollte in Traunsteiner Metzgerei einbrechen

5.0
5.0
Einbruch
Bildtext einblenden
Foto: Nicolas Armer/dpa

Traunstein – Ein Unbekannter wollte von Dienstag auf Mittwoch in eine Metzgerei in der Höllgasse einbrechen. Zum Glück scheiterte er an der Eingangstüre. Dennoch entstand größerer Schaden. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Die Tat geschah im Zeitraum vom Dienstag, 14. März, 18 Uhr, bis Mittwoch, 15. März, 8 Uhr morgens. Der Einbrecher hatte versucht, sich Zutritt zu den Verkaufsräumen der Metzgerei zu verschaffen, indem er die Eingangstüre aufhebelte. Dabei beschädigte er die Türe des Verkaufsladens.

Anzeige

Dem Täter gelang es zum Glück nicht, die elektronische Schiebetür aufzubrechen und ließ daraufhin von seiner Tat ab. Somit wurde auch nichts aus dem Gebäude entwendet. Allerdings entstand Sachschaden, der sich auf rund 500 Euro beläuft.

Wer hat die Tat möglicherweise beobachtet oder etwas anderes Verdächtiges gesehen bzw. gehört? Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 melden.

red/fb