weather-image
28°

Und noch mal

0.0
0.0
Virus-Test
Bildtext einblenden
Viele Leute sollen jetzt getestet werden. So will man herausfinden, wie weit sich das Virus schon verbreitet hat. Foto: Guido Kirchner/dpa Foto: dpa

Viele Menschen waren erleichtert, als die strengen Corona-Regeln nach und nach gelockert wurden. Jetzt aber müssen sich erneut Tausende Menschen auf strengere Regeln einstellen. Für viele ist auch ihr Sommerurlaub in Gefahr.


Fußball spielen im Park? Das geht nur noch mit einem einzigen Freund. Ins Kino gehen? Geschlossen! Genauso wie Schulen oder Hallenschwimmbäder. Klingt fast, als wäre dieser Text mehrere Wochen alt, oder? Und als ginge es um die Regeln, die Ende März in der Corona-Krise beschlossen wurden. Aber dieser Text ist neu.

Anzeige

Denn für Tausende Menschen in Nordrhein-Westfalen gelten plötzlich wieder strengere Regeln. Das hat die Regierung des Bundeslandes beschlossen, um die Leute vor dem Coronavirus zu schützen. Die neuen Regeln gelten für die beiden Landkreise Gütersloh und Warendorf.

Der Grund dafür: In einem Schlachthof in der Gegend hatten sich viele Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Nun muss man herausfinden, wie weit sich das Virus dort schon ausgebreitet hat. Helfer sollen dafür viele Menschen auf das Virus testen. Dann wird entschieden, ob die strengen Regeln weiter aufrechterhalten werden, um neue Ansteckungen zu verhindern.

Für die Menschen in den Gebieten ist die Lage oft schwierig. Sie machen sich Sorgen um ihre Gesundheit. Außerdem waren viele erleichtert, als die Regeln vor Kurzem gelockert wurden. Jetzt müssen etwa Kneipen-Besitzer schon wieder schließen und verdienen kein Geld.

Der Ausbruch des Virus fällt außerdem auf den Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen. Das stellt viele vor Probleme. Denn Bundesländer wie Bayern, Mecklenburg-Vorpommern oder Niedersachsen haben schon gesagt: Sie erlauben Urlaubern aus den beiden Landkreisen nicht, dort zu übernachten. Ausnahmen kann es geben, wenn jemand durch einen Test beweisen kann, dass er sich nicht angesteckt hat.

Viele Menschen ärgern sich. »Wir sind alle so urlaubsreif wie nie«, sagt etwa eine Mutter über sich und ihre Familie. Der Gesundheitsminister von Deutschland hat Verständnis für die Menschen. Er hofft aber auch, dass sich alle an die Regeln halten. »Wir sehen ja, wenn man es diesem Virus zu leicht macht, dann breitet es sich auch ganz, ganz schnell wieder aus«, warnte er im Fernsehen.