Unfall bei Vachendorf: Auto überschlägt sich auf St 2095

Unfall bei Vachendorf: Auto überschlägt sich auf St 2095
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger
Unfall bei Vachendorf: Auto überschlägt sich auf St 2095
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger
Unfall bei Vachendorf: Auto überschlägt sich auf St 2095
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger
Unfall bei Vachendorf: Auto überschlägt sich auf St 2095
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Vachendorf – Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person ereignete sich am Donnerstag, 30. September, auf der Staatsstraße 2095 zwischen Vachendorf und Axdorf.


Der Seat-Fahrer verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr nach rechts in den Grünstreifen. Vermutlich lenkte er im Anschluss zu stark in die entgegengesetzte Richtung, wobei er über die Gegenfahrbahn an den dort befindlichen Randstein fuhr. Durch den Aufprall am Randstein überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer konnte sich noch selbstständig aus seinem Wagen befreien und wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme konnte beim Unfallverursacher Alkoholgeruch wahrgenommen werden, was sich durch einen Test vor Ort bestätigte. Es wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

fb/red