weather-image
-1°

Unfall trotz Vollbremsung nicht vermeidbar

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Anger – Ein 87-jähriger Mann aus Anger ist am Sonntagnachmittag beim Abbiegen mit seinem Fahrzeug mit einem anderen Pkw zusammengestoßen.


Der Mann bog gegen 15.50 Uhr von der Mayerhofstraße nach links auf die Staatsstraße 2103 ab. Dabei übersah er den von links kommenden, in Fahrtrichtung Teisendorf fahrenden, Pkw einer 21-jährigen Pidingerin. Die junge Frau reagierte sofort mit einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Verletzt wurde niemand. An den beteiligten Pkw entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 7 000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Anzeige

- Anzeige -