Unfallflucht am Antonibergtunnel – Zeugen gesucht

Polizei
Bildtext einblenden
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Bad Reichenhall – Zu einer Unfallflucht am Antonibergtunnel kam es im Zeitraum zwischen dem 23. August und 24. August. Nach der Ausfahrt Antonibergtunnel in Fahrtrichtung Bad Reichenhall kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte in das dortige Holzgeländer.

Dieses wurde auf einer Länge von circa 10 Metern stark beschädigt. Der Schaden beläuft sich laut Straßenbauamt Traunstein auf mehrere Tausend Euro. Laut dem Schadensbild muss das unbekannte Auto stark beschädigt worden sein.

Sachdienliche Hinweis erbittet die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/970-0 zu melden.

fb/red