weather-image
-1°

„Unfallflucht“ auf dem Parkplatz Königssee

2.0
2.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild
Am 26.08.2017, gegen 10:30 Uhr, stellte ein Urlauber seinen zwei Wochen alten Seat auf dem Parkplatz Königssee ab. Als er gegen 18:00 Uhr wieder zurückkam musste er feststellen, dass sein Auto angefahren und dadurch beschädigt wurde. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden von 1500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden gekümmert zu haben. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden.
Quelle: Polizei Berchtesgaden
Anzeige

- Anzeige -