weather-image
18°
Drei Delikte am Montag in Bad Reichenhall

Unfallflucht, Fahrrad gestohlen & Fernseher entwendet

Bad Reichenhall – Ein Mountainbike wurde aus einem Fahrradkeller gestohlen, ein Täter entwendete einen Fernseher aus einer Wohnung und ein unbekannter Fahrer flüchtete von der Unfallstelle, nachdem er einen Wagen angefahren hatte.

Foto: dpa/Symbolbild

Mountainbike gestohlen

Anzeige

Das Mountainbike der Marke Shimano eines Reichenhallers wurde in der Zeit vom Freitag (20. Januar) bis Samstag (28. Januar) aus einem Fahrradkeller gestohlen.

Der Täter ist in den unversperrten Fahrradkeller im Zunftweg 8 in Bad Reichenhall eingedrungen und hat sich das rote Herren-Mountainbike mit Alu-Rahmen und 27-Gangschaltung geschnappt.

Zeugen sollen sich bei der Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700 melden.

Flachbild-Fernseher aus Wohnung entwendet

Über eine "nur" zugezogene Wohnungstüre gelangte am Montag zwischen 7:30 und 14 Uhr ein dreister Einbrecher in eine Wohnung in der Frühlingsstraße. Er entwendete einen 48 Zoll Flachbildfernseher der Marke Samsung. Laut Polizeiangaben handelte er äußerst zielstrebig und hatte vermutlich Kenntnisse über die Wohnung. Der Fernseher hatte einen Wert von rund 600 Euro.
Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Reichenhall, Telefon 08651/9700, entgegen.

Unfallflucht in der Reichenbachstraße

Von der Unfallstelle geflüchtet ist am Montag zwischen 15.15 und 19.30 Uhr ein Unbekannter, nachdem er in der Reichenbachstraße auf Höhe der Fa. Drexler einen weißen Skoda Fabia angefahren hatte.

Das Fahrzeug des Unfallverursachers beschädigte die hintere Stoßstange des Skodas. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.
Wer Hinweise auf den Täter oder sein Fahrzeug hat, soll sich bei der Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700 melden.