weather-image
25°

Unfallflucht in zwischen Raiten und Marquartstein

5.0
5.0
Polizei
Bildtext einblenden
Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Jens Büttner/Archiv Foto: dpa

Am 05.03.2019, gegen 18.30 Uhr kam es auf der B305 zwischen der Abzweigung nach Raiten und dem Ortseingang von Marquartstein zu einem Ausweichmanöver eines Pkw`s, da ein entgegenkommender Wagen kurzzeitig auf die Gegenfahrbahn geriet.

Anzeige

Beim Ausweichen geriet die neunzehnjährige Geschädigte aus dem Achental  mit dem rechten Vorderreifen gegen die angrenzende Bordsteinkante, wodurch der Reifen beschädigt wurde und eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war.

Bei dem Unfallverursacher soll es sich um den Fahrer eines hellen Pkw`s gehandelt haben. Weitere Hinweise auf das Fahrzeug sind bislang nicht vorhanden.

Der Unfallverursacher fuhr nach einem kurzen Abbremsen weiter in Richtung Unterwössen, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Hinweise zu dem Verkehrsunfall werden von der Polizeiinspektion Grassau unter der Telefonnummer 08641/95410 erbeten. Pressemeldung Polizei Grassau