weather-image

Union verliert laut Umfrage in der Wählergunst

Berlin (dpa) - Die Union ist in der Wählergunst laut einer Umfrage zurückgefallen - womöglich wegen der Querelen um eine Frauenquote. Im «Sonntagstrend» der «Bild am Sonntag» verliert sie zwei Punkte und landet bei 39 Prozent. Unverändert liegt der Wert für die SPD bei 26 Prozent - trotz des Parteitags, von dem sich die Sozialdemokraten eine belebende Wirkung erhofft hatten. Auch die Grünen blieben mit 14 Prozent gleich, die Linke steht bei acht Prozent, die FDP bei fünf Prozent. Die Piraten haben mit vier Prozent einen Punkt zugelegt.

Anzeige