weather-image
11°

Unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Symbolbild Foto: Patrick Seeger/dpa-Archiv

Burghausen – Die Fahrt eines 24-Jährigen unter Drogeneinfluss beendeten Beamte der Polizei Burghausen am gestrigen Montag. Ein Fahrverbot und eine Geldstrafe sind die Folgen.


Der Burghausener wurde gegen 22 Uhr mit seinem Auto, einem VW Polo, einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Robert-Koch-Straße unterzogen. Dabei stellten die Beamten deutliche Anzeichen fest, die auf einen Drogenkonsum hindeuteten. Ein anschließend durchgeführter Schnelltest sprach positiv auf Amphetamine an. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst und die Weiterfahrt unterbunden.

Anzeige

Der Burghauser muss nun mit einer empfindlichen Geldbuße sowie einem Fahrverbot rechnen.

fb/red