weather-image
26°

Unwetter am Samstag: Bäume auf Autos gestürzt

4.6
4.6
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden

Berchtesgaden (fb) – Kurze, aber heftige Sturmböen fegten am frühen Samstagabend über Berchtesgaden hinweg. Dabei wurden am Reckensberg zwei talwärts fahrende Autos von umstürzenden Bäumen und herabfallenden Ästen getroffen und schwer beschädigt. Die Insassen hatten dabei großes Glück und wurden nur leicht beziehungsweise gar nicht verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Berchtesgaden und des Löschzugs Au evakuierten die Insassen aus dem Gefahrenbereich, übergaben sie an den Rettungsdienst des BRK und sperrten den betroffenen Streckenabschnitt, da weiterhin erhebliche Gefahr durch bereits schief hängende Bäume bestand. Die Einsatzstelle wurde schließlich an den Straßenbaulastträger übergeben, der sich nun um die Aufarbeitung der Sturmschäden kümmert. Neben diesem Einsatz musste die Feuerwehr Berchtesgaden im Marktbereich acht weitere Einsätze absolvieren, dabei handelte es sich vor allem um Wassereintritt in Gebäude sowie umgestürzte Bäume und Bauzäune.


(Fotos: FFW Berchtesgaden)

Anzeige