weather-image

Urlauber missachtet Vorfahrt: Traunsteinerin (29) prallt in Wohnmobil und wird verletzt

5.0
5.0
Siegsdorf: Wohnwagen und Auto prallen auf St2098 zusammen – Traunsteinerin (29) verletzt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Siegsdorf – Eine Verletzte gab es bei einem Unfall am Samstagnachmittag an der Kreuzung der Staatsstraße 2098 mit der Ruhpoldinger Straße, als eine Autofahrerin aus Traunstein in ein Wohnmobil prallte, dessen Fahrer ihr zuvor die Vorfahrt genommen hatte.


Ein 78-jähriger Urlauber aus Baden-Württemberg war gegen 15.15 Uhr mit seinem Wohnmobil auf der Staatsstraße 2098 von Ruhpolding kommend in Richtung Siegsdorf unterwegs und bog nach links in die Ruhpoldinger Straße ein. Da sich der Urlauber aufgrund seiner geringen Ortskenntnisse allerdings verfahren hatte und zudem wegen einer Baustelle wenden musste, wollte er von der Ruhpoldinger Straße wieder nach links auf die Staatsstraße einbiegen.

Anzeige

Hier hätte er dem Verkehr auf der übergeordneten St 2098 Vorfahrt gewähren müssen, nahm allerdings einer von links herannahenden, 29-jährigen Autofahrerin aus Traunstein die Vorfahrt – diese prallte mit ihrem Wagen frontal in die Seite des Wohnmobils.

Beim Zusammenstoß erlitt die junge Traunsteinerin laut Angaben der Polizei glücklicherweise nur leichte Verletzungen und musste vom BRK in das Krankenhaus Traunstein gebracht werden.

Beide Fahrzeuge waren fahruntüchtig und wurden von zwei Abschleppdiensten aus Siegsdorf abtransportiert. Die Freiwillige Feuerwehr Siegsdorf, die mit 17 Einsatzkräften an den Unfallort ausgerückt war, regelte den Verkehr und reinigte die Fahrbahn von herumliegenden Fahrzeugteilen.

red/FDLnews

Italian Trulli