weather-image
28°

USA gegen Deutschland: Thomas Gottschalk ist zufrieden

0.0
0.0
Thomas Gottschalk
Bildtext einblenden
Thomas Gottschalk im Goethe-Institut in Los Angeles. Foto: Goethe Institut Los Angeles Foto: dpa

Los Angeles (dpa) - Entertainer Thomas Gottschalk (64) ist glücklich mit dem Weiterkommen der deutschen und der amerikanischen Mannschaft bei der Fußball-WM in Brasilien.


«Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden», sagte er am Donnerstag in Los Angeles, wo er das Spiel im Goethe-Institut verfolgt hatte. Beim deutschen Team sieht er aber noch Nachholbedarf: «Amerika ist weiter, und wir haben gesehen, dass unsere Bäume auch nicht in den Himmel wachsen. So sehen wir gegen Holland und andere Favoriten nicht so doll aus. Also Gas geben, Freunde!» Gottschalk wurde in Bayern geboren, seine zweite Heimat sind seit Jahren die USA.

Anzeige

Deutschland hatte die USA im dritten Gruppenspiel mit 1:0 besiegt, beide Teams schafften damit den Einzug ins Achtelfinale. Auf die Frage, wer nun Weltmeister werde, ließ sich Gottschalk aber zu keiner richtigen Antwort hinreißen: «Ich habe bisher noch nie einen Tipp abgegeben, und das werde ich auch heute nicht tun.»