weather-image
11°

USA sehen Berichte über Chemiewaffeneinsatz weiter skeptisch

Kairo (dpa) - Die USA stehen israelischen Berichten über Chemiewaffeneinsätze der syrischen Regierungstruppen weiterhin skeptisch gegenüber. Verdächtigungen seien eine Sache. Beweise eine andere, sagte US-Verteidigungsminister Chuck Hagel in Kairo. Die israelische Armee hatte gestern von Beweisen für einen Einsatz von Chemiewaffen durch die syrischen Regierungstruppen gesprochen. US-Präsident Barack Obama hatte dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad mit weitreichenden Konsequenzen im Falle eines Chemiewaffeneinsatzes gedroht.

Anzeige