weather-image
12°

Usain Bolt zum sechsten Mal Welt-Leichtathlet des Jahres

Monte Carlo (dpa) - Supersprinter Usain Bolt und Langstrecken-Ass Almaz Ayana sind die Welt-Leichtathleten des Jahres 2016. Für den Jamaikaner ist es bereits der sechste Titelgewinn. Gekürt wurde das Duo am Abend bei der «Athletics Award»-Verleihung des Weltverbandes IAAF in Monte Carlo. Bolt schaffte bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro sein drittes olympisches Gold-Triple über 100 und 200 Meter sowie mit der Sprintstaffel über 4 x 100 Meter. Die Äthiopierin Almaz Ayana hatte bei ihrem Olympiasieg in 29:17,45 Minuten über 10 000 Meter einen Fabel-Weltrekord aufgestellt.

Anzeige