weather-image
17°

US-Börsen schließen mit moderaten Verlusten

New York (dpa) - Die US-Börsen haben nach dem Vortagsrutsch erneut nachgegeben. Die Verluste zum Ende eines lustlosen Handelstags hielten sich allerdings in Grenzen. Zum Schluss notierte der Leitindex Dow Jones 0,16 Prozent tiefer bei 17 635,39 Punkten. Der Euro setzte seine Talfahrt fort und notierte zuletzt bei 1,0551 Dollar - bei 1,0511 Dollar hatte er vorher den niedrigsten Stand seit 12 Jahren markiert.

Anzeige