weather-image
20°

US-Daten und Dow-Rekord sorgen an der Börse für frohe Weihnachten

Frankfurt/Main (dpa) – Frische US-Konjunkturdaten sowie ein Rekordhoch des Dow-Jones-Index haben den Dax am letzten Handelstag vor Weihnachten beflügelt. Händler begründeten die schöne Bescherung am hiesigen Aktienmarkt mit dem Anstieg des wichtigsten US-Börsenbarometers auf über 18 000 Punkte sowie mit dem unerwartet deutlichen Wirtschaftswachstum in den Vereinigten Staaten im dritten Quartal. Der deutsche Leitindex gewann letztlich 0,57 Prozent auf 9922 Punkte. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2213 Dollar fest.

Anzeige